Evgenij Katsalainen

Die Klassische Homöopathie

Samuel Hahnemann

Die Klassische Homöopathie ist ein ganz spezielles Heilverfahren, das von dem Meißener Arzt Samuel Hahnemann (1755-1843) entdeckt und in den letzten Jahrhunderten verbessert und weiterentwickelt wurde.

Das Gesetz der homöopathischen Medizin heißt »similia similibus curentur« – Ähnliches werde mit Ähnlichem geheilt. Durch das passende homöopathische Mittel wird ein Heilungsimpuls gesetzt, der es dem Körper ermöglicht, die Krankheitsursache zu überwinden. Die gesteigerte Widerstandskraft, die auf diese Art und Weise erlangt wird, kommt dem Organismus auch in der Folgezeit zugute.

Im Gegensatz zu anderen Verfahren werden in der Klassischen Homöopathie nicht die Endresultate einer Erkrankung (z.B. ein Magengeschwür) behandelt, sondern deren Ursache.

Vorteile der Homöopathie

  • schonende und trotzdem hochwirksame Therapie
  • Minimierung von Nebenwirkungen durch spezielle Aufbereitungsverfahren
  • gute Kombinierbarkeit mit schulmedizinischen Behandlungsmethoden
  • keine Nachwirkungen, selbst bei längerer Einnahme
  • niedrige Kosten

Im Prinzip lassen sich fast alle Erkrankungen mit Homöopathie positiv beeinflussen. Selbst bei schweren Erkrankungen lassen sich die Schmerzen lindern, es lässt sich der Grundtonus verbessern und es lassen sich lästige Begleitsymptome in Schach halten.

Konnte ich Ihr Interesse wecken?

Dann vereinbaren Sie mit mir einen Kennenlerntermin unter der:
(0221) 126 08 47

Evgenij Katsalainen
Heilpraktiker
Klassische Homöopathie, Akupunktur, Massage

Maternusstraße 40-42
50996 Köln

(0221) 126 08 47

Google Karte | Impressum